Wo bist du?

Wo bist du? Ich suche dich, Ich fühle deine Wärme nicht, Ich suche jeden Tag nach dir Wenn ich dich wo fänd, Wie hier, Oh,da tät mein Schädel weh Und ich sagte:"Los jetzt,geh!". Wenn ich dich such, Dann spür ich Hoffnung, Wenn ich dich find, Dann bin ich froh, Doch bleibst du fort, Ich werd dich missen Und wein auch schmerzhaft in mein Kissen. Suchend überall vergesse ich die Freunde, Spät in der Nacht ich suchte nach dir, Früh am Morgen ich legte mich schlafen, oh komm doch zurück zu mir. Wenn ich dran denke, Wie dumm ich doch war, wenn ich deine Tränen wieder vor mir sah, Ach ich kann nicht ohne dich, warum lässt du trauern mich? Wenn ich deine Augen seh, Wunderschön und doch voll Trauer, Oh was würd ich dafür tun, Dass wir endlich beide ruhn.

24.4.07 21:07

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anne / Website (24.4.07 21:11)
Cool Cool!


Anne (12.9.07 20:33)
mir is grad aufgefallen dass es etwas von meinem stil hat xD
ich zitiere: "Decken über Decken hier,
weinend in das Kissen rein" und "Als wir beide ruhten,
mitten in die Nacht hinein"
will jetzt hier nix schlecht machen aber is so. ^^
anne

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen